×

Immobilieninvestitionsmöglichkeiten in Südspanien

  • October 08, 2020
  • News
Immobilieninvestitionsmöglichkeiten in Südspanien's Bild
Spanien, bekannt als der "Garten Europas", ist seit einiger Zeit eines der beliebtesten Urlaubs- und Investitionsziele für einige der wohlhabendsten Menschen weltweit. Es wird geschätzt, dass Spanien vor der Immobilienkrise 2008 mehr Häuser gebaut hat als Deutschland und Frankreich. Aber als der Immobilienmarkt 2008 zusammenbrach, verwandelte sich alles in Staub.
Nach vielen Investitionszuschüssen kehrt der Immobilienmarkt wieder zu seinem früheren Glanz zurück. Der Immobilienmarkt in Spanien ist seit 2016 auf dem Vormarsch und steigt weiter an.
Dieser Artikel soll seine Leser über alle aufregenden Investitionsmöglichkeiten in Südspanien informieren. Also schnapp dir deine Kaffeetassen und los geht's!

Warum in Spanien investieren?

Nach mehreren langen Epochen des wirtschaftlichen Niedergangs sind Investitionen in Immobilien auf dem spanischen Markt für Finanzspezialisten und Sparer aus verschiedenen Ländern attraktiv geworden.
Ausländische Finanzspezialisten führen auf dem spanischen Immobilienmarkt Krieg umeinander und machen die 20% der spanischen Immobilieninvestoren aus. Ein weiterer Grund für diese Entwicklung ist, dass die Anforderungen an einen Wohnungsbaudarlehen immer milder werden. Die Familien benötigen weniger monatliche Gehaltsschecks, um eine Immobilie zu kaufen, was zusätzliche Kaufkraft in der Öffentlichkeit erzeugt.
Der britische Markt wurde kompromittiert, nachdem er angesichts des Brexit in die finanziellen Turbulenzen gefallen war. Der Landmarkt wurde stark beeinflusst und die Spekulanten suchen nach verschiedenen Investitionsalternativen. Nach der Einreichung im vergangenen Juni stürzten die meisten Immobilienorganisationen schwer an der Börse ab: Barrat Developments fiel um 9%; Bodensicherheit 3,6%; Berkeley über 6%; und Taylor Wimpey 7%. Fachleute geben an, dass der Brexit die Kosten für 2016 gekaufte Immobilien um 5% senken wird.
Spanien gilt als eines der Top-Reiseziele für Touristen, und die Tourismuszahlen belegen diese Behauptung. Rund 2,8 Millionen im Land lebende Ausländer und die steigenden Tourismuszahlen haben Spanien zu einer der begehrtesten Investitionsmöglichkeiten der Welt gemacht.
Das spanische Tourismusministerium hat vorausgesagt, dass bis 2025 mehr als eine Million Ausländer ihre Häuser in Spanien errichten werden. Mit solchen Vorhersagen scheinen Immobilieninvestitionen für weise Anleger auf der ganzen Welt eine Selbstverständlichkeit zu sein. Mit keinem anderen Anlageformular können Sie mit dem Geld anderer Personen (von der Bank) einkaufen und es mit dem Geld anderer Personen (der Miete) zurückzahlen.

Allgemeine zu berücksichtigende Faktoren!

Es gibt viele Faktoren, die in Spanien investieren, insbesondere in Südspanien, eine attraktive Option. Zum Beispiel ist die Costa del Sol einer der Premium-Standorte in ganz Spanien. Das Gebiet hat die höchste Besucherzahl und bietet stabile Immobilienpreise. Darüber hinaus haben Gebiete wie das Binnenland Andalusiens und die Costa de la Luz viele Potenziale gezeigt, um als unabhängiger Immobilienmarkt an sich zu wachsen.
Im Laufe der Jahre hat Spanien massive Subventionen der Europäischen Union in Anspruch genommen. Diese Subventionen haben sich negativ auf die Infrastruktur und die Finanzen des Landes ausgewirkt.
Wie wir gesehen haben, hat die Technologie fast jeden Aspekt aller Arten von Unternehmen auf der ganzen Welt erfasst. Auch hier ist Spanien keine Ausnahme. Da die Besucher immer raffinierter werden und mit der Technologie in Kontakt kommen, erhalten Immobilieninvestoren mehr Möglichkeiten, ihr Geschäft auszubauen. Airbnb hat so viele Möglichkeiten für Investoren von Ferienwohnungen eröffnet, indem es eine Plattform geschaffen hat, die alle Angebote in der Nähe an einem Ort vereint.
Allgemeine zu berücksichtigende Faktoren!

Natürlicher und kultureller Aspekt!

Spanien bietet einen Lebensstil, von dem jeder Rentner träumt. Menschen aus England und anderen Teilen Europas lieben das warme Klima und die luxuriösen Freiflächen des Landes. Südspanien bietet eine großartige freundliche Umgebung, in der Ausländer viele Ammoniten anbieten können, die der Süden Spaniens bietet. Wie die 26 Golfplätze, schönen Strände und die lebhafte spanische Kultur.
Einige der bekanntesten Golfplätze unter den Einheimischen sind La Manga Clun, das Golfresort El Valle, das Golfresort La Torre, die Hacienda de Alamo usw.
Der Süden Spaniens hat einige der schönsten Strände und faszinierenden Landschaften, die einen Lebensstil für Menschen aller Gesellschaftsschichten bieten.
Die Ortschaft bietet für jeden etwas Interessantes, von Booten über den zwecklosen Umzug entlang der Küste bis hin zu Wassersport, Golf, Wandern und Strandleben.

Ökonomische Faktoren!

Es wurde festgestellt, dass Immobilien in Spanien billiger sind als Immobilien in anderen Teilen Europas. Dies bietet eine erstaunliche Investitionsmöglichkeit für Investoren auf der ganzen Welt. Spanien ist eines der wenigen Länder, das immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Immobilien bietet.
In Spanien wird ein großer florierender Vermietungsmarkt angeboten, und eine kluge Investition am richtigen Standort kann Ihnen so viel Rendite bringen. Da das Land ein touristischer Hotspot ist, ist es weniger wahrscheinlich, dass der Markt überkonzentriert wird. Dies bietet Ihnen eine erstaunliche Investitionsmöglichkeit, mit der Sie einen stabilen Einkommensstrom erzielen können.

Wichtige Immobilien, in die investiert werden soll

- Málaga

Die Ortschaft Malaga ist eine der am meisten frequentierten Gegenden an der Südküste Spaniens und bietet internationalen Investoren einzigartige und wunderschöne Immobilien, in die sie investieren können, wenn sie durch die Vermietung von Ferienhäusern Geld verdienen möchten. Mit einem gesunden Klima und unglaublichen Annehmlichkeiten bietet dieser Ort viel Wert.

- Marbella

Bekannt als die Goldene Meile! Marbella ist einfach der prestigeträchtigste und eleganteste Teil der Costa del Sol. Die als Nueva Andalucía bekannten aristokratischen Luxusvillen lassen die Gegend exklusiver und aufregender aussehen und sich auch so anfühlen.

- Murcia

Eine weniger bekannte spanische Gegend, die für ihr reiches kulturelles und historisches Erbe bekannt ist. Das Gebiet hat im Laufe der Geschichte mehrere Besucher gehabt. Von Iberern haben Phönizier, Byzantiner, Römer und Araber das Gelände von Murcia berührt.
Murcia ist eine spanische Stadt, die für ihr reiches kulturelles und historisches Erbe bekannt ist. Eine der lokalen Attraktionen der Stadt ist eine wunderschöne religiöse Stätte wie die Kathedralen und andere christliche heilige Stätten. Obwohl es zahlreiche Gäste gibt, die von der reichen religiösen Geschichte der Stadt während der heiligen Woche begeistert sind, erregt es auch unzählige Menschen, die ihre Lebensumstände in der Stadt aufbauen möchten.
Trotz der Kathedrale, direkt in der Nähe der Stadt, befindet sich Murcias bekannter Garten, der zu Fuß oder mit dem Fahrrad besichtigt werden kann.
Das schöne und ruhige Ökosystem macht die Stadt zu einem perfekten Ort, um ein Ferienhaus zu kaufen. Die schönen Landschaften und ein ziemlich stabiler Immobilienmarkt locken Investoren aus aller Welt an. Das reiche historische und kulturelle Erbe wurde von Ausländern weltweit schnell wahrgenommen, was zu einem Anstieg der Auslandsinvestitionen um 25% gegenüber dem Vorjahr führte.

Statistische Analyse der spanischen Immobilien

Globalpropertyguide.com  hat den spanischen Immobilienmarkt als "verlangsamend, aber optimistisch" bezeichnet. Die Daten zeigten, dass die Preise im 3. Quartal des Jahres 2019, Immobilienpreise um 4,68% gestiegen sind. Eine Verlangsamung gegenüber dem Wachstum des Vorjahres von 7,16% und das langsamste Tempo seit dem vierten Quartal 2016 Instituto Nacional de Estadistica (INE). Die Quartalspreise stiegen im dritten Quartal 2019 vierteljährlich um 1,58%.
Tradingeconimics.com hat eine Zusammenfassung aller Auf- und Abschwünge des spanischen Immobilienmarktes zusammengestellt.



Und nach kyero.com, Die neuesten Daten zum spanischen Immobilienmarkt sind:

Fazit

Die Immobilienbranche in Südspanien kann leicht als eines der begehrtesten Grundstücke weltweit angesehen werden. Der Markt boomt und ist derzeit für Anleger günstig. Die Preise waren noch nie niedriger. Die Rücknahme von Banken beginnt bei rund 55.000 Euro und der Wiederverkauf bei rund 60.000 Euro. Nutzen Sie einige der schönsten und schönsten Golfplätze, die Sie je gesehen haben.

Holen Sie sich maximale Renditen für Ihre Investition mit einer hohen Aufwertungsrate und einer boomenden Tourismusbranche, die Ihr Geschäft mit Mietferienhäusern ins Rampenlicht rückt.

vergleichbare Posts

chicago-05

(RMU) Flughafen Corvera in Murcia, Spanien: Der vollständige Leitfaden für 2020

Letzte Aktualisierung Januar 2020 - Sehen Sie sich die Abflug- und Ankunftszeiten des Flughafens Corvera an, finden Sie in diesem vollständig aktualisierten Leitfaden für 2020 heraus, wo sich der Flughafen Corvera befindet, und vieles mehr.

weiterlesen
chicago-05

Top 10 Murcia Golfplätze - Ein ausführlicher Leitfaden für leidenschaftliche Golfer

Murcia bietet 320 Tage voller Sonnenschein und fällt in den Wintermonaten nie unter 0 ° C. Neben den trockenen und trockenen Wüstenlandschaften bietet Murcia im Vergleich zu anderen Golfplätzen auf der ganzen Welt einzigartige Golfplätze.

weiterlesen
Spaanse Casa and BOISOL are part of the QHCC Group